Warenwirtschaft

 

Was kann die Warenwirtschaft?

Die folgenden Funktionen sind alle in der höchsten Ausprägung (Diamond) vorhanden, für eine genau Übersicht der einzelnen Punkte finden sie hier die Leistungsbeschreibung.

Umfangreiche Adressverwaltung

  • Kunden-, Lieferanten-, Interessenten-, Mitarbeiter-/Vertreterverwaltung
  • Beliebige Anzahl von Ansprechpartnern und Lieferadressen
  • Kundenbestellnummer
  • Automatische Anzeige aller Historie- und Statistikdaten
  • Budgeteingabe und -vergleich möglich
  • Export Outlook, Tobit
  • Adressen inaktiv setzen

Eine gut Strukturierte Artikelverwaltung

  • Manuelle und automatische Kalkulation
  • Beschreibungen, Lang- und Bestelltexte in beliebigen Sprachen
  • Automatische Anzeige aller Historie- und Statistikdaten
  • Referenzen in Artikeln
  • Artikel inaktiv setzen

Preise und Rabatte

  • Listenpreis, 9 Preisgruppenpreise
  • Beliebige Anzahl von kundenspezifischen Preisen und Aktionspreisen
  • Steuerung der zeitlichen Gültigkeit der Preise
  • Rabattgruppenzuordnung pro Kunde
  • Rabattgruppen für fixe Rabatte für Einzelartikel, Artikelgruppen, alle Artikel oder belegweise
  • Steuerung der Preisfindung und Rabattzuordnung durch entsprechende Programmeinstellungen möglich

Belegwesen

  • Standardeinkaufs-/-verkaufsbelege
  • Werkaufträge für Produktion
  • Umfangreiche Übernahme- und Kopierfunktionen zwischen den Belegen
  • Sammelbelege
  • Bestellungen/Werkaufträge aus Aufträgen komplett erzeugen
  • Vorschlagslisten für Bestellungen, wiederkehrende Rechnungen, Werkaufträge sowie Sammelbelege
  • Vorschlagsliste für Verträge
  • Automatische Prüfung von individuell einstellbaren Kreditlimits und Belegsperren
  • Unterstützung von Fremdsprachen
  • Beliebige Teil- und Zwischensummen
  • Automatische Erzeugung von Zuschlagspositionen
  • Termin- und bestandsgesteuerte Auftragsdisposition
  • Versandkostenberechnung nach Gewicht oder Umsatz
  • Erledigung von Werkaufträgen mit Überschuss/Ausschuss möglich
  • Ausführen von Werkaufträgen von Auftrag bis Fertigstellung
  • Fertig produzierte Artikel werden automatisch in das Lager verbucht
  • Erweiterter Werkauftrag
  • Sammelpreis- und -rabattprüfung
  • Verwendung von Formeln für die Mengenberechnung in Belegen
  • Zahlungspläne in Umsatzbelegen
  • Variable Erlös- und Aufwandskonten inkl. Steuercodes über Kontengruppen
  • Kostenstellen und -träger in Belegen
  • Nutzerdefinierte Belege zur Definition eigener Belegtypen und Integration in die Belegketten
  • Paketverwaltung für Lieferscheine und Rechnungen
  • Projektverwaltung
  • Abschlags-, Teil- und Schlussrechnung in Projekten
  • Externe Kassaanbindung
  • Belegrabatt mit umsatzabhängigen Staffeln und umsatz- oder gewichtsabhängigen Aufschlagspositionen
  • Vorkasse Beleg
  • Rechnungen per E-Mail versenden

Kassensystem

  • Tastatur Kassa
  • Touch Kassa
  • Gutschein Verwaltung
  • Barentnahme/Bareinlage
  • Kassenauswertungen
  • Anbindung an die Signatureinheit (gesetzeskonform)

Lagerverwaltung

  • Lagereinteilung nach Standort und Lager
  • Gleichzeitiges Lagern eines Artikels in verschiedenen Lägern
  • Unterscheidung nach Lagertypen (z.B. Flächen-, Regallager
  • Verwaltung des maximalen Bestandes pro Lagerplatz
  • Unterscheidung nach Lagerarten (z.B. Kommissions-, Konsignationslager
  • Inventur, manuelle Ein-, Aus- und Umlagerung
  • Vereinfachte Inventur durch Barcodeunterstützung
  • Artikelverfolgung
  • Einstellbare Lagerstrategien pro Artikel (z.B. LIFO, FIFO)
  • Lagerstrategie nach Verfallsdatum (FEFO)
  • Deklaration von Sperrlagern

Offene-Posten-Verwaltung

  • Überwachung von Rechnungen und Zahlungen
  • Mahnwesen mit bis zu 5 Stufen, Mahngebühren, Zinsen, Beitreibungsliste
  • Aufteilen/Zusammenfügen von OP-Raten
  • Zusammenfassen von OPs
  • Verbandsregulierung
  • Zuordnung debitorischer Kreditor und kreditorischer Debitor
  • Auswertung, saldieren von Debitoren und Kreditoren

Zahlungsverkehr

  • Erstellung von Zahlungsvorschlägen
  • Verbuchung von Zahlungsläufen
  • Erstellung von Datenträgern (DTA und SEPA), Scheckdruck, Druck von Überweisungsträgern
  • Auslandszahlungsverkehr (über DTAZV.txt)

Auswertungen

  • Statistik-/Überwachungslisten für Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, Artikel
  • Lagerbestände
  • Provisionsabrechnung pro Mitarbeiter/Vertreter
  • Provisionsabrechnung pro Provisionsgruppe
  • Grafische Umsatz- und Kostenauswertung
  • Chefübersicht
  • Pivot-Report
  • Auswertung von Projekte
  • Reporting

Export in die Fibu

  • Direktes Verbuchen bei gemeinsamen Mandanten mit der SelectLine Fibu
  • Export per SelectLine COM
  • Export in die SelectLine Stapeldatei
  • Export in eine Buchungsliste
  • Export in spezielle Finanzbuchhaltungssysteme
  • Protokollierung der Exporte und Überwachung der exportierten Vorgänge
  • DATEV-Schnittstelle für den Export von Buchungssätzen, Konten-beschriftungen und Adressdaten

Import / Export

  • Assistent für den Im- und Export verschiedener Dateiformate
  • Import und Export von und ins XML-Format
  • Direktexport von Tabellen in Microsoft Word/Excel bzw. OpenOffice Writer/Calc
  • Import/Export von Bildern
  • MDE-Import für Belege – beim Einlagern und Inventur möglich
  • Import aus OLE DB-Datenquellen
  • Schnittstelle EDI

Makroassistent

  • Anlage und Verwaltung eigener SQL-Abfragen
  • Abfrageketten und Einbindung externer Programme
  • Start von Abfragen über Toolbutton

Weitere Programmfunktionen

  • Benutzerspezifische Menüanpassungen
  • Allgemeine Termin-, Dokumenten- und Notizverwaltung
  • Reduktion von Belegdaten ohne Verlust der statistisch relevanten Daten
  • Freie Gestaltung aller Tabellenansichten
  • Nutzerdefinierte Datenbankfelder (Extrafelder)
  • Alle Druckausgaben auf Bildschirm, Drucker, Datei, E-Mail und Zwischenablage möglich
  • Integrierter Formulareditor zur freien Gestaltung der Druckausgaben
  • Erweiterte Funktionalität im Formulareditor
  • Selbstdefinierte Formular-Unterblöcke
  • Formularbausteine im Formulareditor
  • Integrierte Datensicherung
  • Protokollierte Ereignisanzeige
  • Serienbrieffunktion
  • TAPI-Schnittstelle
  • TAPI-Anruferkennung
  • Erweiterte Anzeige in Tabellen
  • Interne Archivierung per PDF
  • Schnittstelle ELO-Dokumentenmanagement
  • Protokollierung von Änderungen an SelectLine Daten
  • Schriften in PDF einbetten
  • Unbegrenzte Netzwerkfähigkeit
  • Druck von 2D-Barcodes
  • SelectLine Archivierung

Zusatzmodule (kostenpflichtig)

  • COM-Schnittstelle für Entwickler
  • Artikelmanager
  • Intrastat
  • eCommerce-Schnittstelle
  • Maskeneditor
  • Toolboxeditor
  • EASY
  • Mosaic
  • Mehrsprachigkeit
  • Preismengeneinheit (Preisbildung und Lagerungen auf Grundlage einer zweiten Mengeneinheit)
  • Standort (Bestellvorschläge, Dispositionsvorschläge, Fertigungsvorschläge, Wartungsverträge, Verträge und Sammelbelegerstellung standortabhängig)
  • CRM-Modul
  • Integrierte Leistungserfassung
  • Bankassistent
  • DACH Platin – Abweichendes Mandantenland
  • DACH Gold – Abweichende Mandantenwährung
  • Plantafel
  • Uneingeschränkte Mandantenfähigkeit
  • Rücksendemanagement und Reparaturverwaltung
  • Bankomatanbindung
  • E-Banking